Arche Naturküche Arame Braune Meeresalgen 50 g

Art.Nr.:
VP104013
Lieferzeit:
ca. 3-5 Werktage ca. 3-5 Werktage (Ausland abweichend)
5,79 EUR
11,58 EUR pro 100g
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Japanische braune Arame Meeresalgen getrocknet von Arche Naturküche

Arame Algen bestechen durch ihr mildes, zart-würziges Aroma. Die braunen Meeresalgen sind sehr vielseitig einzusetzen. Zu Suppen, Salaten, Tofu, Reis, Hirse und Gemüse. Sie sind in mundgerechte feine Streifen geschnitten und einfach zu verarbeiten. In ihrer Vielseitigkeit sind sie eine raffinierte Würze aus dem Meer.

Anwendung Arche Arame Braune Meeresalgen:

Arame unter fließendem Wasser reinigen, eine Stunde die Algen in kaltem Wasser einweichen und anschließend noch ca. 10 Minuten gar kochen (Einweichwasser dabei nicht verwenden).

Verwendung Arche Naturküche Arame Braune Meeresalgen:

Algen sind ein vielseitiger kulinarischer Genuss und bringen ein hohes Maß an wertvollen Inhaltstoffen auf den Speiseplan. Algen enthalten hochwertiges Eiweiß, Vitamine und Ballaststoffe, aber wenig Fett und Kalorien. Besonders wertvoll ist ihr hoher Gehalt an Mineralstoffen und seltenen Spurenelementen. Sie enthalten beispielsweise Calcium, Magnesium, Kalium, Silizium, Selen, Zink und vor allem Jod.

Hinweis
Meeresalgen sind salzhaltig. Das Salz kann als weißer Belag auskristallisieren und ist ein Zeichen für Naturbelassenheit. Die Algen riechen nicht nach Fisch, Tang oder Meer!

Zutaten:

Japanische braune Meeresalgen (Eisenia bicycus)

Kontrollierte Qualität:

Die Arame braunen Meeresalgen werden schonend geerntet und getrocknet (40°C). Die Meeresalgen werden regelmäßig auf Schwermetallrückstände und den aktuellen Jodgehalt kontrolliert.

Nährwerte pro 100 g

Energie: (kJ/100g und kcal/100g): 818 /202
Fett (g/100g): 1,8
gesättigte Fettsäuren (g/100g): 0,7
Kohlenhydrate (g/100g): 0,5 (davon Zucker: < 0,2)
Eiweiß (g/100g): 9,5
Salz (g/100g): 3,2
Jodgehalt (g/100g): 55 mg

Sonstige Informationen Arche Arame Braune Meeresalgen:

Verbraucherinformation: Algen sind von Natur aus reich an Jod. Ein übermäßige Zufuhr von Jod kann zu Störungen der Schilddrüse führen. Daher empfiehlt die Deutsche Gesellschaft fü Ernährung eine durchschnittliche Tagesaufnahme von nicht mehr als 0,2 mg Jod. Tagesverzehrhöchstmenge daher ca. 1 g = 1/2 TL getrocknete Algen.

Durchschnittlicher Jodgehalt / 100 g getrocknete Algen

Nori ca. 5 mg
Wakame ca. 20 mg
Wakame Instant ca. 15 mg
Arame ca. 55 mg
Dulse ca. 20 mg
Meeresspaghetti ca. 20 mg
Meeressalat ca. 15 mg

Rezepttipp: Bunter Salat mit Arame

80 g Rucola
2 Möhren
150 g Sojasprossen
1 gelbe Paprika
1-2 Frühlingszwiebeln
3 TL (3 g) Arche Arame
½ Packung frische Kresse

Umeboshi Dressing

125 g Soja Cuisine
½ Bund Schnittlauch
2 TL Arche Ume Su
1 Prise Chilipulver

Arame waschen und ca. 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Einweichwasser abgießen und Algen mit einer großen Tasse frischem Wasser zum Kochen bringen. Etwa 10 Min. köcheln lassen bis Arame gar sind. Abgießen und abkühlen lassen.

Gemüse waschen. Möhren raspeln und Paprika in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Gemüse zusammen mit Arame und Kresse in eine große Schüssel geben und vermischen.

Für das Dressing den Schnittlauch in kleine Ringe schneiden. Soja Cuisine mit Ume Su, Schnittlauch, Chilipulver verrühren und abschmecken.

Bewertung für Clematis-Naturkosmetik.de: 4.78 / 5.00 Sternen aus 104 Bewertungen